SpecNews vom 11.12.17 – 17.12.17

Wochenprogramm im SpecOps vom 11.12.17 – 17.12.17

Mo, 11.12.17 * 20:00 [Café]
SKULPTURPOETIK — Lyriknacht
[Skulptur, Sichtung, Seminararbeit, Stabreim, SpecOps.]
„Bis vor wenigen Wochen prägte die fünfte Ausgabe der Skulptur Projekte das Münsteraner Stadtbild. Die Arbeiten sind mittlerweile verschwunden, doch die bei Besucher_innen und Bewohnern_innen in Gang gesetzten Denkprozesse sind noch lange nicht abgeschlossen. Einen Zwischenstand liefert die Lesung „Skulpturpoetik“: 13 Student_innen stellen ihre
lyrischen Auseinandersetzungen mit unterschiedlichen künstlerischen Positionen vor, versuchen sich an Deutungsansätzen, üben Kritik und bilden individuelle Seherfahrungen ab. Um der räumlichen, zeitlichen und körperlichen Erfahrung der Skulptur Projekte gerecht zu werden, verlangen die Texte gewissermaßen nach einer Präsentation durch die Autor_innen selbst, wozu diese ins SpecOps einladen [ – direkt gegenüber der matschigen Stelle, an der bis zuletzt noch Nietzsche’s Rock stand].“
Eintritt frei

Di, 12.12.17 * 20:00 [Café]
„KLANGSCHRIFT ON AIR“
„Dalia Häßicke, Singer Songwriterin aus Münster, gibt ihr Debüt im SpecOps. Mit ehrlichen, greifbaren und deutschen Texten macht die junge Newcomerin Musik für Kopf&Herz zugleich, begleitet sich dabei selbst auf der Gitarre.
Jörg Siegert, der Herausgeber des Literaturmagazins „Luftruinen“ aus Münster macht politische Lyrik und Prosa immer am Puls der sich wandelnden Zeit. Dabei zitiert er auch mal Gerner o.ä.
Andi Substanz, gehört 2017 zu den Top 10 des Poetry slams in NRW. Macht Lyrik im Spannungsfeld zwischen HipHop und Melancholie. Wird wieder nice Beats an den Start bringen…“
Eintritt frei

Fr, 15.12.17 * 19:00 [Café]
„STAR WASH – das STAR WARS PUBQUIZ“ von Viva con Agua Münster
„Nein, das ist keine Falle. Passend zum Filmstart von „Die letzten Jedi“ präsentiert Viva con Agua Münster ein Pubquiz rund um die STAR WARS Filme. Am 15.12 um 19 Uhr könnt ihr im SpecOps zeigen, ob ihr das Zeug zum Jedi Meister habt, oder noch viel lernen ihr müsst, junge Padawane. In Teams mit bis zu 6 Leuten und, wer hat, zwei Droiden tretet ihr gegeneinander an. Die Fragen reichen von der hellen bis zur dunklen Seite der Filmreihe (Episode 1-6 + Rogue One), das erweiterte Universum wird hierbei nicht abgefragt. Für die Gewinner gibt es, nebst Ruhm und Erleuchtung, fantastische Preise zu gewinnen. Die Chancen sind sogar größer als 725 zu 1. Wer in passender Verkleidung kommt, bekommt zusätzlich Bonuspunkte! Und das Beste kommt noch: Mitmachen ist kostenlos. Wir sammeln an diesem Abend lediglich freiwillige Spenden für WaSH-Projekte (Wasser, Sanitär und Hygiene; weitere Infos: https://www.welthungerhilfe.de/wasser.html ).
Um teilnehmen zu können, schreibt eine Mail mit eurem Teamnamen und eurer Teamgröße an utini@gmx.de. Falls ihr noch keinen Mitspieler gefunden habt oder Fragen habt, könnt ihr uns auch schreiben und wir finden eine Lösung. Wir freuen uns auf euch!
Möge die Macht mit euch sein!
Euer Viva Con Agua Münster
Wasser für alle – alle für Wasser!
#VivaconAgua #Wasserfüralle #EveryoneLovesJarJar“
Keine Teilnahmegebühr – Spenden erwünscht (s.o.)

Fr, 15.12.17 * 22:00 [Café]
„KOMM‘IN BUS“
Music from elsewhere! – Discohouseplastictechnowave straight from the wheels o´ steel
Eintritt frei
www.facebook.com/Mr-Bus-933436023386283/

So, 17.12.17 * 14:00 [Café]
„VEGAN BAKE SALE“
„Weil es beim ersten Mal so schön war, laden wir, die BUNDjugend Münster, euch nun zum zweiten Vegan Bake Sale ein. In gemütlicher und weihnachtlicher Atmosphäre könnt ihr euch gegen eine kleine Spende durch unsere veganen Kuchenkreationen probieren. Passend dazu hält das SpecOps wie immer warme und kalte Getränke bereit. Wir freuen uns auf einen schönen Nachmittag mit euch!“

Vorausschauend:
11.12. SkulpturPoetik – Lyriknacht
12.12. „Klangschrift on air“
15.12. Star Wash – das Star Wars Pubquiz von Viva con Agua Münster
15.12. „Komm‘in Bus“
17.12. „Vegan Bake Sale“
18.12. „Parlana Language Exchange“
18.12. KickerLiga
19.12. „Sit back and recline“
21.12. Improtheater
22.12. „herstory“
02.01. „Douce Ambiance“
06.01. „The Blue One – entspanntes Elektronisches“
06.01. „Foodsharing Fairteilung“
09.01. „Weeerd-Lesung“ – mit Karl Ballhorn und Matthias Hockmann
15.01. „That´s a Bingo!“
16.01. Vortrag (Michael Braun): Lernen aus der Geschichte? Erinnerungskultur & Holocaust-Film
20.01. „Deep Tunes Nachtsitzung“
21.01. Vegan Brunch
24.01. Lesung: „Schlechte Ideen.“ mit Hannes Bajohr und Gregor Weichbrodt kuratiert von Katrin Passig
25.01. „Dunkle Taubenzüchter Lesebühne“
09.02. Lesung mit Ingo Niermann
22.02. „15 Songs – Das Musikquiz“

Beständiges (In der Regel, regelmäßige Ausnahmen bestätigen diese…):
1. Dienstag des Monats: „Douce Ambiance“
3. Dienstag des Monats: „Sit back and recline“ – Trueschool Hip-Hop and original Breaks
3. Donnerstag des Monats: Improtheater
4. Donnerstag des geraden Monats: 15 Songs – das Musikquiz (Sommerpause von Juni – August)
3. Freitag des Monats: „Komm‘in Bus – Discohouseplastictechnowave“
4. Freitag des Monats: „herstory – female* Artists schreiben Musikgeschichte neu“
1. Samstag des Monats: „The Blue One – entspanntes Elektronisches“
3. Samstag des Monats: „Deep Tunes Nachtsitzung – deep house, tech house & co.“
3. Sonntag des ungeraden Monats: Vegan Brunch ab 11:00
Täglich: Tischtennis-Tumulte, Kicker-Randale, astreine Astra-Äction und bahnbrechend brandneue Bücher!
Außerdem täglich veganer Kuchen (solange der Tagesvorrat reicht…)
Die Veranstaltungen im SpecOps network sind gefördert durch die Initiative Musik gemeinnützige Projektgesellschaft mbH mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

SpecNews vom04.12.17 – 10.12.17

Wochenprogramm im SpecOps vom 04.12.17 – 10.12.17

Mo, 04.12.17 * 20:00 [Kickerzimmer]
KICKERLIGA
Herbst-/Winter-Kickerliga im SpecOps!
Jeden Montag gibt es einen Turniertag, der um 20 Uhr beginnt – Quereinstieg zu einem späteren Zeitpunkt aber möglich und gern gesehen.
Gespielt wird nach dem altbekannten System:
- Teams werden jeweils am Abend zugelost
- Jedes Team spielt gegen jedes Team einmal (bei wenigen Teams auch Hin- und Rückrunde möglich)
- Das Team, welches den ersten Platz erreicht, erhält 10 Punkte. Das Team auf Platz 2 erhält 9 Punkte, auf Platz 3 8 Punkte usw. für die Saisonwertung.
- Bei Punktegleichstand zählt die Tordifferenz
Für das erfolgreichste Team des Abends gibts Freigetränke :)
Keine Teilnahmegebühr

Mo, 04.12.17 * 20:00 [Café]
„PARLANA LANGUAGE EXCHANGE“
„Parlana Münster – the new Language Exchange Meeting
This new event is an international meeting for language and cultural exchange. Everybody can join, all languages welcome. As you maybe know from other cities in this meeting you just come and chat in any language you like, you can meet interesting people from all over the world and be part of an cultural exchange On your arrival you can choose the language-flags of all the language you know and stick them to your shirt. Like this you easily find matching people and start your conversation straight away.
Parlana Münster – das neue Sprachaustausch-Event
Diese neue Event ist ein internationaler Sprach- und Kulturaustausch. Jeder kann mitmachen, alle Sprachen willkommen. Wie du es vielleicht von anderen Städten kennst, kommst du bei diesem Meeting einfach vorbei und du kannst jede Sprache, die du kannst sprechen, interessante internationale Leute kennenlernen und Teil eines Kulturaustausches sein. Bei der Ankunft erhältst du Länder-Flaggen die du dir aufklebst. So kannst du schnell andere Leute mit der gleichen Sprache finden und sofort mit dem quatschen beginnen.“
Eintritt frei

Di, 05.12.17 * 20:00 [Café]
„DOUCE AMBIANCE“
„Douce Ambiance ist eine offene Jam-Session für Musik im Stil Django Reinhardts und des Quintette du Hot Club de France. Sie findet jeden 1. Dienstag im Monat im SpecOps statt. Douce Ambiance bietet Raum zum Spielen, Singen und für Geselligkeit. Und natürlich für Erfahrungsaustausch und „Fortbildung“. Im Zentrum steht nicht allein der Jazz Manouche, der musikalische Horizont darf sich auch nach Rußland oder auf den Balkan erweitern. Zu Beginn eines jeden Abends spielt ca. 30-45 min. ein „Opener“, danach startet die offene Session.
Prominente Gäste sind willkommen – so wie alle, die Lust auf die Musik haben, ob als Musiker oder Zuhörer!“
Eintritt frei – Spenden erwünscht

Mi, 06.12.17 * 20:00 [Café]
Beneizkonzert: „HERZENSWÜNSCHE“ – presented by LINDA LULKA
„Die junge Singer-Songwriterin aus Münster, die unter anderem mit Künstlern wie Pascal Kravetz (Udo Lindenberg, Joe Cocker), Herman Rarebell (Scorpions) oder Mark Schulman (Pink, Cher) kooperierte, läd zu einem bunten Benefizabend ein. Dazu hat sie tolle Acts, wie das Duo Bonsaipop (www.bonsaipop.de), die Glüxkinder (www.gluexkinder-musik.de ) sowie Die Zwillinge Jazzuniversität (www.diezwillinge.de) eingeladen, die den Abend unvergesslich machen werden.“
Eintritt frei – Spenden erwünscht (Diese sollen dem Verein „Herzenswünsche“ zu Gute kommen.)

Do, 07.12.17 * 21:00 [Café]
„15 SONGS – Musikquiz Vol. 52“
Thema: Songs About Winter
„Das Jahr neigt sich dem Ende zu und bei der die Jahresausklangsausgabe von „15 Songs“ geht es dieses Mal musikalisch ausgesprochen winterlich zu. Der Winter mit all seinen Facetten ist zweifelsohne eine Jahreszeit, die polarisiert. Und so haben zahllose Musiker Songs geschrieben, die von den Wintermonaten, dem winterlichen Wetter oder aber winterlichen Stimmungen handeln. Aus diesem Füllhorn an Songs haben wir 15 Pretiosen der alternativen winterlichen Musikkultur herausgesucht, und zwar garantiert ohne Lametta und Weihnachtsschmonzetten…Also quasi der Gegenentwurf zu der in der Vorweihnachtszeit allerorts erbarmungslosen Berieselung mit den immer wieder gleichen Weihnachtssongs!Zu erraten sind Interpret, Songtitel und Jahrzehnt des Erscheinens.
Zu gewinnen gibt’s Freikarten für diverse DJ-Indieparties und SpecOps Getränkegutscheine.
Im Anschluss an das Quiz: „Soundtrack of the winter season“
Wintersongs jenseits der Charts und ohne X-Mas Lametta“
Wegen der Weihnachtszeit vorgezogen…
Keine Teilnahmegebühr

Vorausschauend:
04.12. „Parlana Language Exchange“
04.12. KickerLiga
05.12. „Douce Ambiance“
06.12. Benefizkonzert: Herzenswünsche mit Nikola Materne, Glüxkinder, Die Zwillinge Jazzuniversität, Bonsaipop und Linda Lulka
07.12. „15 Songs – Das Musikquiz“
11.12. SkulpturPoetik – Lyriknacht
12.12. „Klangschrift on air“
15.12. Star Wash – das Star Wars Pubquiz von Viva con Agua Münster
15.12. „Komm‘in Bus“
17.12. „Vegan Bake Sale“
18.12. „Parlana Language Exchange“
18.12. KickerLiga
19.12. „Sit back and recline“
21.12. Improtheater
22.12. „herstory“
02.01. „Douce Ambiance“
06.01. „The Blue One – entspanntes Elektronisches“
06.01. „Foodsharing Fairteilung“
15.01. „That´s a Bingo!“
16.01. Vortrag (Michael Braun): Lernen aus der Geschichte? Erinnerungskultur & Holocaust-Film
20.01. „Deep Tunes Nachtsitzung“
21.01. Vegan Brunch
24.01. Lesung mit Kathrin Passig
25.01. „Dunkle Taubenzüchter Lesebühne“
09.02. Lesung mit Ingo Niermann
22.02. „15 Songs – Das Musikquiz“

Beständiges (In der Regel, regelmäßige Ausnahmen bestätigen diese…):
1. Dienstag des Monats: „Douce Ambiance“
3. Dienstag des Monats: „Sit back and recline“ – Trueschool Hip-Hop and original Breaks
3. Donnerstag des Monats: Improtheater
4. Donnerstag des geraden Monats: 15 Songs – das Musikquiz (Sommerpause von Juni – August)
3. Freitag des Monats: „Komm‘in Bus – Discohouseplastictechnowave“
4. Freitag des Monats: „herstory – female* Artists schreiben Musikgeschichte neu“
1. Samstag des Monats: „The Blue One – entspanntes Elektronisches“
3. Samstag des Monats: „Deep Tunes Nachtsitzung – deep house, tech house & co.“
3. Sonntag des ungeraden Monats: Vegan Brunch ab 11:00
Täglich: Tischtennis-Tumulte, Kicker-Randale, astreine Astra-Äction und bahnbrechend brandneue Bücher!
Außerdem täglich veganer Kuchen (solange der Tagesvorrat reicht…)
Die Veranstaltungen im SpecOps network sind gefördert durch die Initiative Musik gemeinnützige Projektgesellschaft mbH mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.
Wem der Newsletter nicht zusagt bitte einmal anklingeln.
Tschüssikowski

SpecNews vom 27.11.17 – 03.12.17

Wochenprogramm im SpecOps vom 27.11.17 – 03.12.17

Mo, 27.11.17 * 20:00 [Kickerzimmer]
KICKERLIGA
Herbst-/Winter-Kickerliga im SpecOps!
Jeden Montag gibt es einen Turniertag, der um 20 Uhr beginnt – Quereinstieg zu einem späteren Zeitpunkt aber möglich und gern gesehen.
Gespielt wird nach dem altbekannten System:
- Teams werden jeweils am Abend zugelost
- Jedes Team spielt gegen jedes Team einmal (bei wenigen Teams auch Hin- und Rückrunde möglich)
- Das Team, welches den ersten Platz erreicht, erhält 10 Punkte. Das Team auf Platz 2 erhält 9 Punkte, auf Platz 3 8 Punkte usw. für die Saisonwertung.
- Bei Punktegleichstand zählt die Tordifferenz
Für das erfolgreichste Team des Abends gibts Freigetränke :)
Keine Teilnahmegebühr

Di, 28.11.17 * 20:00 [Café]
„LESEBÜHNE DIE2 – Auswärtsspiel“
Micha El Goehre, Andreas Weber und Gäste
Dirk Bernemann (Berlin) und Miss Allie (Lüneburg)
„Die weltbeste Lesebühne ‚Die2′ präsentiert Slam Poetry, Bühnenliteratur, Spoken Word, literarisches Kabarett und viel Musik. Der Essener Slam Poet Micha-El Goehre und der Münsteraner Autor Andreas Weber lesen monatlich seit 2008 neueste Kurzgeschichten, Grotesken, Glossen. Das wäre alles gut, aber nach all den Jahren vielleicht ein wenig langweilig. Deswegen haben die beiden Leseühnenautoren Gäste auf ihrer Bühne, vor denen sie sich verneigen.
Im November sind das: 1. Miss Allie (Lüneburg) – Gerüstet mit Zuversicht machte sich Miss Allie 2015 mit ihrer Musik selbständig. Ihre harte Arbeit zahlte sich aus: Sie spielte mehr als 70 Konzerte und gewann unzählige Wettbewerbe. 2015 veröffentlichte sie ihr Debütalbum ‚THIS IS WHY!‘. Jetzt erscheint ihr erstes deutschsprachiges Album ‚Mein Herz und die Toilette‘. HÖREN; LIEBEN
https://www.missalliemusic.com/
2. Dirk Bernemann (Berlin) – Der Anti Pop und Off Literat Dirk Bernemann ist auf der Lesebühne zu Gast. Niemand ist weniger „Poetry Slam“ als Herr Bernmann. Niemand passt besser als Gast. Sein Verlag beschreibt seine Literatur als Anti Pop. Mit seinem Überraschungserfolg „Ich habe die Unschuld kotzen setzen“ hat er vor zehn Jahren einen Bestseller geschrieben. Es folgten Dutzende weiterer Romane und Kurzgeschichtenbände. Dirk Bernemann, geboren 1975, Deutschlands meist preisunbeschmissener Autor. Wer in 10 Jahren Literaturkarriere niemals mit dem Feuilleton in Verbindung kam und immer noch da ist und schreibt, muss einfach gut sein. Nur eine Randnotiz: Der Musiker Phillip Boa gilt seit „Ich hab die Unschuld kotzen sehen“ als Fan von Bernemann. Am 8. März 2014 konnte Dirk Bernemann vor dem Konzert von Phillip Boa and the Voodooclub in der Fabrik Coesfeld eine Hommage an den Künstler vortragen.
Dirk Bernemann lebt und arbeitet in Berlin.
Micha-El Goehre arbeitet seit der Jahrtausendwende als Metall – DJ, kurz nach seiner Berufung zur dunkesten Musik der Welt entdeckte er Poetry Slams und Lesebühnen für sich und hat sich seither in ganz Deutschland, Luxemburg und der Schweiz einen Ruf als Rock‘n'Roll-Poet und Metall Autor erarbeitet. Circa hundert Slamsiege, Lesungen u.a. auf dem Schweizer Comedyfestival, dem Internationalen Literaturfestival in Berlin, dem Metall Festival Wacken, beim WDR-Slam und Slamtour mit Kuttner, vier Bücher und seit 2005 die regelmäßige Teilnahme an den deutschsprachigen Slam-Meisterschaften folgten.
Andreas Weber schreibt zynische und ironische Alltagsgeschichten, in denen sich viele wiederfinden. Der Lesebühnenautor hat der deutschsprachigen Slam-Poetry Szene seinen Stempel aufgedrückt. Mit seinen Alltagsbeobachtungen stand er zwischen Kiel und Wien fast auf jeder Poetry Slam Bühne und nicht selten konnte er den Dichterwettstreit für sich entscheiden.
Andreas Weber ist Stammmitglied er Münsteraner Lesebühne ‚Die2′ und des Literarischen Salons auf Kloster Bentlage (Rheine), wofür er Satirisches und Selbstironisches abliefert.
Er schreibt Kurzgeschichten, Glossen, Satiren für diverse Institutionen, Magazine und Tageszeitungen (u.a für die Wahrheitsseite der TAZ). Daneben ist er Gastdozent an der Uni Münster für Performance Literatur und gibt Seminare zum Thema Poetry Slam und Kreatives Schreiben.
2008 erschien sein literarisch Debüt ‚Rotes Sofa‘, 2012 folgte sein erster Roman ‚Radau‘, 2014 sein Kurzgeschichtenband ‚Herr Weber auf Safari‘. “
Eintritt frei – Spenden erwünscht

Fr, 01.12.17 * 22:00 [Café]
„ON ANOTHER PLANET“
„Synthesizer in Space. Weltall Sounds. Alien Songtexte. 80s Sci-Fi Soundtracks. “
Eintritt frei

Sa, 02.12.17 * 22:00 [Café]
„BLUE ONE – deep tronic“
„Blue.One.deep.tronic – Entspanntes Elektronisches“
Eintritt frei

So, 03.12.17 * 11:00 Frühstück / 13:00 Tausch [Café]
„TAUSCH UND PLAUSCH“ – Greenpeace Kleider- und Weihnachtsdekotausch mit vegan-vegetarischem Frühstück
„Etwa 40 Prozent der Kleidung in unseren Schränken wird selten oder nie getragen. Gib deinen Schrankhütern einen neuen Zweck und setz mit Greenpeace Münster ein Zeichen gegen Massenkonsum! Wir wollen mit euch zusammen tauschen, plauschen und teilen!
Das erwartet euch: Schöne Second-Hand Kleidung und Weihnachtsdeko ab 13 Uhr im Tausch gegen von euch mitgebrachte Stücke.
Ein vegan-vegetarisches Frühstück von 11.00 – 13.00 Uhr für Leute mit besonders vielen Stücken oder die, die einfach nur gern schmausen und selbst Zubereitetes teilen.
So funktioniert‘s: Jeder kann Weihnachtsdeko und Kleidung in gutem Zustand mitbringen. Im Gegenzug dürft ihr euch andere Teile wieder mitnehmen. Wenn ihr mehr als 5 Teile abgeben möchtet, kommt am besten schon um 11 Uhr und frühstückt mit uns! Für das vegan-vegetarische Frühstück bringt einfach mit, was euch schmeckt und was ihr vielleicht sowieso schon zu Hause habt. Sharing is caring!“
Eintritt frei

Vorausschauend:
27.11. KickerLiga
28.11. Lesebühne Die2 – Auswärtsspiel
01.12. „on another planet“
02.12. „The Blue One – entspanntes Elektronisches“
03.12. Tausch und Plausch: Greenpeace Kleider- und Weihnachtsdekotausch mit vegan-vegetarischem Frühstück
04.12. „Parlana Language Exchange“
04.12. KickerLiga
05.12. „Douce Ambiance“
06.12. Benefizkonzert: Herzenswünsche mit Nikola Materne, Glüxkinder, Die Zwillinge Jazzuniversität, Bonsaipop und Linda Lulka
07.12. „15 Songs – Das Musikquiz“
11.12. SkulpturPoetik – Lyriknacht
12.12. „Klangschrift on air“
15.12. Star Wash – das Star Wars Pubquiz von Viva con Agua Münster
15.12. „Komm‘in Bus“
17.12. „Vegan Bake Sale“
18.12. KickerLiga
19.12. „Sit back and recline“
21.12. Improtheater
22.12. „herstory“
06.01. „The Blue One – entspanntes Elektronisches“
15.01. „That´s a Bingo!“
16.01. Vortrag (Michael Braun): Lernen aus der Geschichte? Erinnerungskultur & Holocaust-Film
20.01. „Deep Tunes Nachtsitzung“
21.01. Vegan Brunch
24.01. Lesung mit Kathrin Passig
25.01. „Dunkle Taubenzüchter Lesebühne“
09.02. Lesung mit Ingo Niermann

Beständiges (In der Regel, regelmäßige Ausnahmen bestätigen diese…):
1. Dienstag des Monats: „Douce Ambiance“
3. Dienstag des Monats: „Sit back and recline“ – Trueschool Hip-Hop and original Breaks
3. Donnerstag des Monats: Improtheater
4. Donnerstag des geraden Monats: 15 Songs – das Musikquiz (Sommerpause von Juni – August)
3. Freitag des Monats: „Komm‘in Bus – Discohouseplastictechnowave“
4. Freitag des Monats: „herstory – female* Artists schreiben Musikgeschichte neu“
1. Samstag des Monats: „The Blue One – entspanntes Elektronisches“
3. Samstag des Monats: „Deep Tunes Nachtsitzung – deep house, tech house & co.“
3. Sonntag des ungeraden Monats: Vegan Brunch ab 11:00
Täglich: Tischtennis-Tumulte, Kicker-Randale, astreine Astra-Äction und bahnbrechend brandneue Bücher!
Außerdem täglich veganer Kuchen (solange der Tagesvorrat reicht…)
Die Veranstaltungen im SpecOps network sind gefördert durch die Initiative Musik gemeinnützige Projektgesellschaft mbH mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

SpecNews vom 20.11.17 – 26.11.17

Wochenprogramm im SpecOps vom 20.11.17 – 26.11.17

Mo, 20.11.17 [Kickerzimmer]
KICKERLIGA
Herbst-/Winter-Kickerliga im SpecOps!
Jeden Montag gibt es einen Turniertag, der um 20 Uhr beginnt – Quereinstieg zu einem späteren Zeitpunkt aber möglich und gern gesehen.
Gespielt wird nach dem altbekannten System:
- Teams werden jeweils am Abend zugelost
- Jedes Team spielt gegen jedes Team einmal (bei wenigen Teams auch Hin- und Rückrunde möglich)
- Das Team, welches den ersten Platz erreicht, erhält 10 Punkte. Das Team auf Platz 2 erhält 9 Punkte, auf Platz 3 8 Punkte usw. für die Saisonwertung.
- Bei Punktegleichstand zählt die Tordifferenz
Für das erfolgreichste Team des Abends gibts Freigetränke :)
Keine Teilnahmegebühr

Mo, 20.11.17 * 20:00 [Café]
„PARLANA LANGUAGE EXCHANGE“
„Parlana Münster – the new Language Exchange Meeting
This new event is an international meeting for language and cultural exchange. Everybody can join, all languages welcome. As you maybe know from other cities in this meeting you just come and chat in any language you like, you can meet interesting people from all over the world and be part of an cultural exchange On your arrival you can choose the language-flags of all the language you know and stick them to your shirt. Like this you easily find matching people and start your conversation straight away.
Parlana Münster – das neue Sprachaustausch-Event
Diese neue Event ist ein internationaler Sprach- und Kulturaustausch. Jeder kann mitmachen, alle Sprachen willkommen. Wie du es vielleicht von anderen Städten kennst, kommst du bei diesem Meeting einfach vorbei und du kannst jede Sprache, die du kannst sprechen, interessante internationale Leute kennenlernen und Teil eines Kulturaustausches sein. Bei der Ankunft erhältst du Länder-Flaggen die du dir aufklebst. So kannst du schnell andere Leute mit der gleichen Sprache finden und sofort mit dem quatschen beginnen.“
Eintritt frei

Fr, 24.11.17 * 21:00 [Café]
„Herstory“
„Die Supersonic Nurses schreiben Musikgeschichte neu.
Bei „herstory“ gibt es den besten Abriss female* artists seit dem Beginn der Popkultur. Von den Shangri-Las bis zu Gurr, 60er Girl Pop oder 90er Grrrl Punk: Sei dabei, wenn Geschichte neu vertont wird.“
Immer am 4. Freitag des Monats.
Eintritt frei

Vorausschauend:
20.11. KickerLiga
20.11. „Parlana Language Exchange“
24.11. „herstory“
27.11. KickerLiga
28.11. Lesebühne Die2 – Auswärtsspiel
01.12. „on another planet“
02.12. „The Blue One – entspanntes Elektronisches“
03.12. Tausch und Plausch: Greenpeace Kleider- und Weihnachtsdekotausch mit vegan-vegetarischem Frühstück
04.12. „Parlana Language Exchange“
05.12. „Douce Ambiance“
06.12. Benefizkonzert: Herzenswünsche mit Nikola Materne, Glüxkinder, Die Zwillinge Jazzuniversität, Bonsaipop und Linda Lulka
07.12. „15 Songs – Das Musikquiz“
11.12. SkulpturPoetik – Lyriknacht
12.12. „Klangschrift on air“
15.12. Star Wash – das Star Wars Pubquiz von Viva con Agua Münster
15.12. „Komm‘in Bus“
16.12. „Deep Tunes Nachtsitzung“
17.12. „Vegan Bake Sale“
19.12. „Sit back and recline“
21.12. Improtheater
22.12. „herstory“
16.01. Vortrag (Michael Braun): Lernen aus der Geschichte? Erinnerungskultur & Holocaust-Film
21.01. Vegan Brunch
24.01. Lesung mit Kathrin Passig
25.01. „Dunkle Taubenzüchter Lesebühne“
09.02. Lesung mit Ingo Niermann

Beständiges (In der Regel, regelmäßige Ausnahmen bestätigen diese…):
1. Dienstag des Monats: „Douce Ambiance“
3. Dienstag des Monats: „Sit back and recline“ – Trueschool Hip-Hop and original Breaks
3. Donnerstag des Monats: Improtheater
4. Donnerstag des geraden Monats: 15 Songs – das Musikquiz (Sommerpause von Juni – August)
3. Freitag des Monats: „Komm‘in Bus – Discohouseplastictechnowave“
4. Freitag des Monats: „herstory – female* Artists schreiben Musikgeschichte neu“
1. Samstag des Monats: „The Blue One – entspanntes Elektronisches“
3. Samstag des Monats: „Deep Tunes Nachtsitzung – deep house, tech house & co.“
3. Sonntag des ungeraden Monats: Vegan Brunch ab 11:00
Täglich: Tischtennis-Tumulte, Kicker-Randale, astreine Astra-Äction und bahnbrechend brandneue Bücher!
Außerdem täglich veganer Kuchen (solange der Tagesvorrat reicht…)
Die Veranstaltungen im SpecOps network sind gefördert durch die Initiative Musik gemeinnützige Projektgesellschaft mbH mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

SpecNews vom 13.11.17 – 19.11.17

Wochenprogramm im SpecOps vom 13.11.17 – 19.11.17

Mo, 13.11.17 [Kickerzimmer]
KICKERLIGA
Herbst-/Winter-Kickerliga im SpecOps!
Jeden Montag gibt es einen Turniertag, der um 20 Uhr beginnt – Quereinstieg zu einem späteren Zeitpunkt aber möglich und gern gesehen.
Gespielt wird nach dem altbekannten System:
- Teams werden jeweils am Abend zugelost
- Jedes Team spielt gegen jedes Team einmal (bei wenigen Teams auch Hin- und Rückrunde möglich)
- Das Team, welches den ersten Platz erreicht, erhält 10 Punkte. Das Team auf Platz 2 erhält 9 Punkte, auf Platz 3 8 Punkte usw. für die Saisonwertung.
- Bei Punktegleichstand zählt die Tordifferenz
Für das erfolgreichste Team des Abends gibts Freigetränke :)
Keine Teilnahmegebühr

Di, 14.11.17 * 20:00 [Café]
SpecOps network, Katux Films & Nepal Hip Hop Foundation präsentieren:
„N.E.P.A.L (Never Ending Peace And Love)“
2012 verbrachte der Kölner Breakdancer und Hobby-Filmer Alex Riekens einige Zeit in Nepal um dort in die lokale Breakdance und HipHop Szene einzutauchen. 2015 wurde Nepal und insbesondere die Hauptstadt Kathmandu von einem schweren Erdbeeben getroffen, bei der viele Menschen starben und Ihr Hab und Gut verloren. Aufgewühlt von dieses Ereignissen entschloss er sich nach Kathmandu zu reisen um die dort wohnenden Menschen erneut zu besuchen, und die örtliche Breakdanceszene zu dokumentieren – stets begleitet von seiner Kamera. Herausgekommen ist eine D.I.Y. – Reportage mit spannenden Einblicken in die Breakdance- und HipHop-Kultur in Nepal, sowie einem Reisebericht mit tollen Bildern aus einem faszinierenden Land in der immer noch große Gegensätze zwischen Tradition und Moderne bestehen.
Ein Großteil der Musik zu dieser Doku wurde produziert von Robot Orchestra aus Köln.
Alle Bi-Boys, Fly-Girls und Nepal/Hip Hop-interessierte Menschen sind herzlich eingeladen.
N.E.P.A.L (Never Ending Peace And Love)
Dokumentation (2016 Länge: 90 min /OmU /english Subtitles)
Regisseur: Alex Riekens
Musik: Robot Orchestra
Filmvorführung und Gespräch mit dem Regisseur
www.youtube.com/watch?v=5CufHHJWU7o&t=31s
www.facebook.com/Katuxfilms
www.facebook.com/Nepal-Hip-Hop-foundation
https://soundcloud.com/robotorchestra
Eintritt frei – Spenden erwünscht für das Jugendhaus Waldpforte e.V. In Mannheim

Do, 16.11.17 * 20:00 [Café]
IMPROVISATIONSTHEATER
5, 4, 3, 2, 1… Los! – Bühne frei für Improvisations-Theater! Die beiden aufstrebenden Ensembles „Fleisch & Freude“ und „Glutamat“ geben sich regelmäßig die Ehre. Jeder dritte Donnerstag eines Monat ist Pflichttermin für Impro-Begeisterte und jene, die es werden wollen.
Aber was is’n das überhaupt: Impro-Theater? Zusammengefasst sind das mutige Menschen auf der Bühne, die genau DAS spielen, WAS IHR WOLLT! Alles. Ob fröhlich oder melancholisch, witzig oder traurig, tiefsinnig oder frivol. Egal, was. Echt. Und das ohne Netz und doppelten Boden: Nämlich aus dem Stegreif! Kein Skript, keine auswendig gelernten Texte: Alles wird spontan und direkt vor Euren Augen auf die Bühne gezaubert. Und das in einem Affenzahn.
Eintritt frei

Sa, 17.11.17 * 19:30 [Café]
RELEASE-PARTY: Maskulin*identität_en
Mann, Mann_, Mann*: Maskulin*identität_en, die erste Publikation des Blogkollektivs Kulturproleten, hat das Licht der Welt erblickt! Was als Artikel-Reihe begann, findet nun seinen standesgemäßen Platz auch in Print. Es mag ein kleiner Schritt für die Menschheit gewesen sein, aber ein großer Sprung für die fünf Studierenden. Grund genug, diesen Meilenstein mit einer ihm würdigen Release-Party zu feiern. Neben der Lesung einiger Ausschnitte des Werkes wird es allerlei Unterhaltung, Musik und natürlich genügend Möglichkeiten zum Anstoßen geben. Wie immer gilt: The more, the merrier! Kommt also zahlreich und bringt eure Freund_innen und Bekannte mit!
Der Sammelband Maskulin*identität_en vereint das Für und Wider eingefahrener Männerbilder sowie deren Alternativen und bespricht die medialen Repräsentationen und Konstruktionen von ‚Mann*-Sein‘. Er wird Ende Oktober beim Ch. A. Bachmann Verlag erscheinen.
Musikalische Unterstützung: PatchWord
www.facebook.com/pg/kulturproleten
www.facebook.com/patchword.hallo/
Eintritt frei

Fr, 17.11.17 * 23:00 [Café]
„KOMM‘IN BUS“
Music from elsewhere! – Discohouseplastictechnowave straight from the wheels o´ steel
Eintritt frei
www.facebook.com/Mr-Bus-933436023386283/

Sa, 18.11.17 * 23:00 [Café]
„TANZEN OHNE BEINE“
„scheiß auf deutsche texte, ein besuch in der hamburger berliner förderschule“
Eintritt frei

So, 19.11.17 * 11:00-13:00 [Café]
VEGAN BRUNCH
All-You-Can-Eat Vegan Brunch, unsere veganen Fans kommen auf ihre Kosten. Dazu Soja-Latte Macchiato, Soja-Cappuccino & Soja-Milchkaffee. Für alle anderen natürlich auch in der Normalversion.
Beitrag: 7€

Vorausschauend:
13.11. KickerLiga
14.11. Film: Never Ending Peace and Love
16.11. Improtheater
17.11. Release-Veranstaltung der Kulturproleten zum Sammelband „Maskulin*identität_en“
17.11. „Komm‘in Bus“
18.11. „Tanzen ohne Beine“
19.11. Vegan Brunch
20.11. KickerLiga
20.11. „Parlana Language Exchange“
24.11. „herstory“
28.11. Lesebühne Die2 – Auswärtsspiel
01.12. „on another planet“
02.12. „The Blue One – entspanntes Elektronisches“
03.12. Tausch und Plausch: Greenpeace Kleider- und Weihnachtsdekotausch mit vegan-vegetarischem Frühstück
05.12. „Douce Ambiance“
06.12. Benefizkonzert: Herzenswünsche mit Nikola Materne, Glüxkinder, Die Zwillinge Jazzuniversität, Bonsaipop und Linda Lulka
07.12. „15 Songs – Das Musikquiz“
11.12. SkulpturPoetik – Lyriknacht
12.12. „Klangschrift on air“
15.12. „Komm‘in Bus“
16.12. „Deep Tunes Nachtsitzung“
19.12. „Sit back and recline“
21.12. Improtheater
16.01. Vortrag (Michael Braun): Lernen aus der Geschichte? Erinnerungskultur & Holocaust-Film
21.01. Vegan Brunch
24.01. Lesung mit Kathrin Passig
09.02. Lesung mit Ingo Niermann

Beständiges (In der Regel, regelmäßige Ausnahmen bestätigen diese…):
1. Dienstag des Monats: „Douce Ambiance“
3. Dienstag des Monats: „Sit back and recline“ – Trueschool Hip-Hop and original Breaks
3. Donnerstag des Monats: Improtheater
4. Donnerstag des geraden Monats: 15 Songs – das Musikquiz (Sommerpause von Juni – August)
3. Freitag des Monats: „Komm‘in Bus – Discohouseplastictechnowave“
4. Freitag des Monats: „herstory – female* Artists schreiben Musikgeschichte neu“
1. Samstag des Monats: „The Blue One – entspanntes Elektronisches“
3. Samstag des Monats: „Deep Tunes Nachtsitzung – deep house, tech house & co.“
3. Sonntag des ungeraden Monats: Vegan Brunch ab 11:00
Täglich: Tischtennis-Tumulte, Kicker-Randale, astreine Astra-Äction und bahnbrechend brandneue Bücher!
Außerdem täglich veganer Kuchen (solange der Tagesvorrat reicht…)
Die Veranstaltungen im SpecOps network sind gefördert durch die Initiative Musik gemeinnützige Projektgesellschaft mbH mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.



Referer der letzten 24 Stunden:
  1. specops.blogsport.de (3)
  2. spec-ops.de (19)
  3. uni-muenster.de (3)
  4. google.com (25)